Monika Tschurtschenthaler

Im Gedenken an

Monika Tschurtschenthaler

geb. Stauder
geboren am

* 07.04.1976

verstorben am

† 22.01.2024

Kondolenzen (16)

Kondolenz

Schutz, Kraft und Segen

21.02.2024 um 22:01 Uhr von Dr.Irene Perndanner
Lieber Herr Christian! Wir hatten in Graz vom Unfall ihrer Familie gelesen und sind gerade mit unserer Grossfamilie in Innervillgraten auf Urlaub. Heute waren wir mit den kleinen Kindern im Fischleintal mit den Rodeln und haben an sie gedacht und für sie gebetet, weil die ganze Familie an die Errettung durch die Erlösungstat unseres Herrn Jesus Christus glaubt und vertraut! Wir segnen sie mit Kraft, Schutz und Bewahrung für das erste Trauerjahr, mit der Bitte zu Gott um Heilung für Benedikt! Wir waren sehr erleichtert, zu hören, dass auch sie einen lebendigen Glauben an Gott haben und ihre Familie bei IHM wiedersehen werden! Trotzdem wissen wir, dass sie jetzt wie durch ein dunkles Tal gehen werden, aber hoffentlich einer helleren Zukunft entgegen, die auch für Sie und Benedikt wieder Freude und ein sinnerfülltes Leben bereithält, bis unser Herr wiederkommt oder wir bei IHM sein werden! Alles Liebe und Trost Irene und Andreas Perndanner mit Kindern, Schwiegerkindern, deren Eltern und gemeinsamen Enkelkindern 🙏💒💐

Kondolenz

Unfassbar

14.02.2024 um 00:44 Uhr von Felicitas H.

Liebe Fam. Tschurtschenthaler 

Warum auch immer, wurde mir beim surfen im Internet der Auferstehungsgottesdienst Ihrer Frau und Kinder angezeigt. Interessiert an meinen Mitmenschen, ob ich sie kenne oder nicht, habe ich den Link angeklickt und den Trauergottesdienst verfolgt.

Unfassbar traurig aber gleichzeitig so festlich, tröstlich und eindrücklich habe ich ihn verfolgt mit einem dicken Kloß im Hals, dass es Menschen gibt, die so ein unfassbares Leid ertragen müssen. Die Chöre, die Kinder, die vielen Priester und nicht zuletzt Ihre so mutigen und ergreifenden Worte. Ja, es hat mich ergriffen. So sehr, dass es mich seither begleitet, am Tag und in der Nacht.

Ich selbst habe auch schon viel Leid erlebt aber Ehefrau und 2 Kinder zu verlieren, dieser schreckliche Schicksalsschlag ist einfach nur schrecklich.

Ich wünsche Ihrem Sohn Benedikt gute Genesung und Ihnen, der Fam. Ihrer Schwägerin, der Mutter und allen, die dieser schwere Verlust getroffen hat, viel Kraft und Trost aus dem Glauben und ja, ich bin davon überzeugt, dass es ein Wiedersehen geben wird.

Gottes Trost, Schutz und Segen lieber Herr Tschurtschenthaler für Sie, Benedikt und Ihre ganze Familie. Im Gebet begleite ich Sie und Ihre Lieben, die jetzt bei Gott sein dürfen... Liebe Grüße aus Heidelberg Felicitas 

Kondolenz

Unfassbar

13.02.2024 um 18:41 Uhr von Felicitas H.

Liebe Fam. Tschurtschenthaler 

Warum auch immer, wurde mir beim surfen im Internet der Auferstehungsgottesdienst Ihrer Frau und Kinder angezeigt. Interessiert an meinen Mitmenschen, ob ich sie kenne oder nicht, habe ich den Link angeklickt und den Trauergottesdienst verfolgt.

Unfassbar traurig aber gleichzeitig so festlich, tröstlich und eindrücklich habe ich ihn verfolgt mit einem dicken Kloß im Hals, dass es Menschen gibt, die so ein unfassbares Leid ertragen müssen. Die Chöre, die Kinder, die vielen Priester und nicht zuletzt Ihre so mutigen und ergreifenden Worte. Ja, es hat mich ergriffen. So sehr, dass es mich seither begleitet, am Tag und in der Nacht.

Ich selbst habe auch schon viel Leid erlebt aber Ehefrau und 2 Kinder zu verlieren, dieser schreckliche Schicksalsschlag ist einfach nur schrecklich.

Ich wünsche Ihrem Sohn Benedikt gute Genesung und Ihnen, der Fam. Ihrer Schwägerin, der Mutter und allen, die dieser schwere Verlust getroffen hat, viel Kraft und Trost aus dem Glauben und ja, ich bin davon überzeugt, dass es ein Wiedersehen geben wird.

Gottes Trost, Schutz und Segen lieber Herr Tschurtschenthaler für Sie, Benedikt und Ihre ganze Familie. Im Gebet begleite ich Sie und Ihre Lieben, die jetzt bei Gott sein dürfen... Liebe Grüße aus Heidelberg Felicitas 

Kondolenz

Herzliche Anteilnahme

13.02.2024 um 18:00 Uhr von Irene

Sehr geehrter Herr Tschurtschenthaler, lieber Benedikt,

durch Zufall kam ich auf die Traueranzeige von Ihren Lieben. Es ist einfach unfaßbar was passiert ist. Mitten aus dem Leben wurden die 3 Lieben gerissen.

Ich spreche Ihnen mein herzliches Beileid aus. Viel Kraft und Trost für Sie, sehr geehrter Herr Tschurtschenthaler und für Benedikt.

Ihre liebe Ehefrau und Mutter, sowie Ihre lieben Söhne und Brüder haben bestimmt einen schönen Platz gefunden.

 

"Warum weg müssen, wenn das Leben noch nicht gelebt ist?
Warum hergeben müssen, was so teuer ist?
Nur im Kreuz ist die Antwort."
(Romano Guardini)

Seien Sie behütet!

Ganz liebe Grüße von

Frau Irene

Kondolenz

Mein Beileid aud die Niederlande

04.02.2024 um 04:51 Uhr von Alexander Bol genaamd Goede szn

Sehr Geerhte Familie, der Gottesdienst sha Ich plözlich auf mein Handy vorbeikommen und Ich habe es in devotie angehört. Mein tiefsten beileid - in diesem schweren Zeiten, mann kann eigentlich nichts sagen, aber die Rede von der Christiaan ging mir im Herzen und habe Gott gespürtt....die Ich seit langem nicht mehr spürte in mein Leben. Weiter weiss Ich nichts mehr zu sagen, Ich würde für euch ein Kerz in die Kirche von Dalfsen die Niederlanda anzünden. Gottes Segen für Benedikt, für Christian, die Angehörigen und für verstorbenen Frau und Kindern. GLG Alexander

Weitere laden...

Weitere Todesfälle

Profilbild von Hermann Kasseroler
Hermann Kasseroler
Lajen
† 28.02.2024
Profilbild von Beniamin Bassetti
Beniamin Bassetti
Salurn
* 22.04.1937
† 27.02.2024
Profilbild von Gertraud Mayr
Gertraud Mayr
† 27.02.2024
Profilbild von Georg Mayrhofer
Georg Mayrhofer
Mahr
* 10.07.1960
† 26.02.2024
Profilbild von Franz Pattis
Franz Pattis
Tiers
* 15.03.1925
† 26.02.2024
Profilbild von Priska Holzner
Priska Holzner
Lana
* 02.02.1937
† 09.02.2024